Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Star Trek Discovery and the new Series with Patrick Stewar1
#1
Ein 24-minütiger Film zeigt die Probleme hinter den Kulissen von Star Trek und vor allem die irrsinnigen Rechteprobleme zwischen CBS und Paramount. Im Endeffekt ist es so, dass die Kelvin-Timeline und Discovery deshalb so fremdartig aussehen, damit sie keine Rechte verletzen. Paramount hat die Filmrechte und sie dürfen keine neuen Filme machen, die in der Originaltimeline spielen, weil DIESE Rechte (plus das EInkommen des Merchandising) hat CBS. Die haben bisher aber kein Interesse an Star Trek.


Discovery war eine finanzielle Enttäuschung!?
Na, wer hätte das wohl gedacht?

https://www.youtube.com/watch?v=jLl17YXrAZY
[Bild: hohardus.jpg]
Zitieren
#2
Artikel von der Seite "herocollector.com"

New details are emerging about this year's Star Trek Jean-Luc Picard series for CBS All Access.
In an interview with The Hollywood Reporter, Trek executive producer Alex Kurtzman revealed that Picard's status in the show is majorly impacted by the events following his last chronological appearance, in the 2002 movie Star Trek: Nemesis. "Picard's life was radically altered by the dissolution of the Romulan Empire," says Kurtzman. In the 2009 Star Trek movie, it was revealed that the Romulan homeworld, Romulus, was destroyed by a supernova, an event that would have changed the balance of power in the Alpha Quadrant. The new series is expected to be set in 2399, 12 years after the planet's destruction, and Picard could be acting in a diplomatic role rather than starship captain.
The star Patrick Stewart agreed to return as the U.S.S. Enterprise-D captain on the understanding "If we do this, I want it to be so different, I want it to be both what people remember but also not what they're expecting at all." He was, apparently, delighted with a 34-page precis of Picard's new status provided by the Trek writing team, including Pulitzer prize-winning Michael Chabon.
While no other original Star Trek: TNG actors are known to have been contacted or contracted to guest-star in the new series, Kurtzman left open the possibility of this happening. 


Ja, also schade, dass Romulus "immer noch" zerstört ist.... aber ansonsten bin ich auf die Serie gespannt und denke mal, Patrick Stewart wäre nicht in dieser Rolle zurück gekommen, wenn sich die Ideen wie totaler Schrott angehört hätten Zwinker
[Bild: hohardus.jpg]
Zitieren
#3
Hier gibt es auch noch mehr Informationen, vor allem hat Patrick Stewart offenbar die BEDINGUNG gestellt, dass der Kanon von TNG INTAKT bleibt: https://de.ign.com/star-trek/132110/news...-serie-mus
Es scheinen sogar mehrere Staffeln geplant zu sein, steh in einem anderen Artikel
[Bild: Sareth-neu.jpg]
Zitieren
#4
Die neue Serie mit Patrick Stewart sird "Star Trek: Picard" heißen: https://intl.startrek.com/news/star-trek...onts-title

(Das gibt jetzt hoffentlich keine Probs mit unserem RPG - Schiff....rechtlicher Natur....)
[Bild: Sareth-neu.jpg]
Zitieren
#5
[Bild: 66459889_2382843268470232_71739799142725...e=5DAD61A0]

GUCKT EUCH DEN HUND AN!!!
Ich will so einen Anhänger für Lotte haben.

Diese Pitbull-Dame ist btw tatsächlich seine:
[Bild: Wags-and-Walks-Patrick-Steward-Ginger-SI.jpg]

Ich bin schon ein wenig gehyped, auch wenn ich Wein hasse
[Bild: LdhDcRs.png]
Zitieren
#6
Bin ja nicht so ein Pitbull-Freund, aber wie die in die Kamera grinst... süß =)
[Bild: sokar.jpg]
Zitieren
#7




Ich freue mich so!
Vor allem über den Gast-Star Zwinker  
Der Hype ist real! PicardGrin
[Bild: LdhDcRs.png]
Zitieren
#8
Oh toller Trailer! Ja, wir freuen uns auch schon riesig auf die Serie! Viele Vulkanier... oder Romulaner ??? Und Seven, YAY!
[Bild: hohardus.jpg]
Zitieren
#9
Ich habe da eine kleine Theorie.
Erinnert ihr euch an die Picard-Folge, wo Picard auf eine verwandte Rasse der Vulkanier trifft, die aber noch ziemlich mittelalterlich leben und zu erst denken, Picard sei ein Gott, als eine von ihnen auf das Schiff gebeamt wird und alles sieht? Ich weiß nicht, aber ich musste sofort an diese Folge denken.
Vielleicht sind die das ja...?

Wenn es Romulaner sein sollten, dann gebe ich mir hier instant vor Freude die Kante.
[Bild: LdhDcRs.png]
Zitieren
#10
Also hier nehmen sie den Trailer Stück für Stück auseinander. Es sind also definitiv Romulaner:
http://kosmos.welt.de/2019/07/star-trek-...-verraten/

Sieht mit dem Ninjaschwert und den langen Haaren sehr "japanisch" aus Zwinker

[Bild: video-cover-sdcc.jpg?itok=SRAvuAyH]

Das freut mich natürlich einerseits. Andererseits muss ich feststellen, dass denen allen die aparte V-Stirnzeichnung fehlt. Ich will da jetzt kein Fass damit aufmachen, aber solche Details stören mich schon, da die Serie ja in der TNG-Kontinuität spielen soll, und alle Romulaner in TNG, DS 9 und VOY diese Stirnzeichnung haben. Klar spart das Geld in der Maske, aber vielleicht sollte man einfach mal ein paar so und ein paar so rumlaufen lassen, dann sind das eben verschiedene Rassen. Nur so'n Gemecker am Rande...
[Bild: turan-sig-neu.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste