Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
+++ INN Newsflash +++
#1
PRESSEKONFERENZ ANLÄSSLICH DER RÜCKKEHR DER USS 'JEAN-LUC PICARD'

In der Aula des Starfleet Exploration Council fand gestern eine Pressekonferenz für die Crew der USS Picard mit interstellaren Gästen aus Forschung und Wissenschaft statt. Admiral Sareth t'Khellian, Leiterin des SEC würdigte die Leistungen Captain Sokars und seiner Crew und erklärte, dass die zahlreichen gesammelten Daten diverse Wissenschaftszweige noch auf Jahre beschäftigen werden. Insbesondere die Erkenntnisse zu den Energiewesen der HaTrith sorgten für Begeisterung. Was die Kontakte zu neuen Zivilisationen anbelangt, die während der Reise der USS Picard hergestellt wurden, so soll der Ausbau des intergalaktischen Transceivernetzwerkes deutlich gefördert werden, um die Kontakte bald zu erneuern. Die Phalan-Konföderation sagte ihre volle Unterstützung zu. Die Föderation stiftete einen Sonderfond zur Implementierung neuer Antriebstechniken.

CH'RIHAN - BEGINN DER PLANUNGEN FÜR DIE KLINGONISCH-RIHANNISCHE RAUMSTATION

In Ra'tleifih verabschiedete der Senat die von Prätor Turan tr'Kaleh unterbreiteten Pläne zum Bau der gemeinsamen Raumstation mit dem Klingonischen Reich. Der Bau war während des Gipfeltreffens vor drei Monaten auf Quo'nos beschlossen worden. Die Station wird als Joint Venture im Vatanasektor mit Zugang zu den Handelsrouten in den Alpha- und Gammaquadranten errichtet. Erste Frachter mit Konstruktionsmaterialien und Bautrupps werden in den kommenden Tagen aus dem Klingonischen und Romulanischen Imperium aufbrechen.
Gouverneur Edwin Cairncross, Verwaltungschef des Athean-Sektors der Föderation, war persönlich nach Ch'Rihan gereist, um seine Glückwünsche zu diesem Schritt zu übermitteln. Amal Kabira, Fraktionschefin der Federation Inclusive Party, verlieh in der gleichzeitigen Sitzung des Föderationsrates ihrem Befremden über diesen Schritt Ausdruck.

FERENGINAR - NEUE BÖRSENKOMMISSIONÄRE INS AMT EINGEFÜHRT

In einer traditionellen Zeremonie hat der Große Nagus heute die neuen Börsenkommissionäre vereidigt. Als vorrangige Ziele nannte er dabei die Etablierung in den intergalaktischen Regionen und die Erlangung einer offiziellen Vertretung auf der Klingonisch-Rihannischen Raumstation. Die Rechtsexperten arbeiten derzeit an einer Verhandlungsvorlage, die der Föderation unterbreitet werden kann und eine Beteiligung am Ausbau des Transceivernetzwerkes ermöglicht. Aus der Föderation äußerte man sich bisher zurückhaltend.
[Bild: Sareth-neu.jpg]
Zitieren


Gehe zu: