Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
+++++++++++++++INN News - Nachrichten aus der Föderation++++++++++++++++++
#1
Paris / Erde und Sillian City / Planet Athean

Im Beisein von Admiral Fellows, dem derzeitigen Kommandanten der Sicherheitseinheiten der Föderation im Phileila-Sektor, sowie dem derzeitigen Gouverneur des Sektors, Fernando Ramirez Villa, fanden heute in Paris die Gedenkfeierlichkeiten zum zehnten Jahrestag des Ausbruchs des Krieges im Phileila-Sektor statt. Vor zehn Jahren war es zu ersten Angriff der Truppen der damaligen Hegemonie von Phileila auf den Agrarplaneten Devlan IX gekommen.
Im Zuge der 40-tägigen Auseinandersetzung kam es zu einer sehr hohen Anzahl von zivilen Opfern. Der Krieg endete mit der völligen Vernichtung der Streitkräfte Philieilas und der Okkupation des Gebietes durch die Föderation. Gouverneur Villa sprach davon, dass die  Bevölkerung Phileilas diejenigen ihrer gerechten Strafe zugeführt habe, die diesen Krieg verschuldet hätten. Phileiila sei heute eine Burg des Friedens und bewahrender Hort der Ideale der Föderation. Unter der Leitung der Föderation wäre Phileila heute in einer besseren Position als je zuvor.
Gouverneur Villa wird in 2 Jahren sein Amt routinemäßig an einen , von Phileila selbst stammenden und von den Bewohnern des Sektors gewählten Nachfolger abgeben.


Indes gab es auch kritische Stimmen zu diesem Jahrestag: Gouverneur Edwin Cairncross, derzeitiger Verwaltungschef des Athean-Sektors sprach während einer Rede in Sillian City davon, dass dem Phileila-Sektor Zitat „Geld in den Hintern geblasen werde“ während einer der ältesten und bevölkerungsreichsten Sektoren der Föderation einfach vergessen würde. Subventionen würden ausbleiben, Mittel würden gestrichen und die Infrastruktur würde immer schneller zerfallen. Dies führe natürlich zur Abwanderung der Industrie, doch würde man dies auf den Zentralwelten ignorieren. Cairncross pochte auf Gleichbehandlung der Sektoren und meinte weiterhin Zitat „ dass es vielen Sektoren eventuell im romulanischen Reich besser gehen würde, als in der Föderation“ Zitat Ende und dass es vor allem für die Randsektoren Zeit sei, ihre Position innerhalb der Föderation zu überdenken. 
[Bild: vandenberg.jpg]
Zitieren


Gehe zu: